Elektrohängebahnen (EHB) Elektrobodenbahnen (EBB) Kettenförderer Rollenförderer Schub Skids Sondermaschinenbau Anlagenbau Konstruktion Projektmanagement

Ihre Herausforderung wird zur UP Fördertechnik Lösung

Schlüsselfertige Fördertechnik-Lösungen für
Automobilindustrie, chemische und Elektroindustrie, Fahrradindustrie, Flughäfen, Getränkelogistik, Intralogistik, Kliniken, Lebensmittelindustrie, Lagerlogistik, Papierindustrie, Produktion, Textilindustrie, Gießereien und Metallverarbeitung, Tiefkühlwaren, Hochregallager und voll automatisierte Verteilzentren.
Herz des Systems
Als zentrales Element verbinden UP EHB- und EBB-Anlagen in vielen intralogistischen Materialflüssen in unterschiedlichsten Branchen, u. a. Hochregallager mit Warenein- und Warenausgängen, die Produktion und die Kommissionierbereiche und schlussendlich alles mit dem Versand. Hohe Zuverlässigkeit, geringe bis gar keine Ausfallquote sowie ein niedriger Verschleiß und hohe Nachhaltigkeit zeichnen unsere Anlagen aus.
1.000 Paletten pro Stunde
Vor allem in Logistik-Verteilzentren ist Durchsatz gefragt. Je mehr Paletten pro Stunde im Lager rotieren, desto höher der Nutzen. UP EHB- und EBB-Anlagen unterstützen Ihren Materialfluss. Über 1.000 Paletten pro Stunde schafft unsere bisher am besten ausgelastete Anlage im größten regionalen Verteilzentrum eines multinationalen Konzerns im asiatisch-pazifischen Raum.
Hochgeschwindigkeits-EHB bei 4m/s
Speziell für ein Projekt in der Reifenindustrie in China wurde eine EHB entwickelt, die gleichzeitig Reifenrohlinge mit einem Gesamtgewicht von ca. 50 kg von einem AS/RS abholt und sie zu Vulkanisierpressen befördert. Da die Zykluszeit für die Vulkanisierung sehr kritisch ist, sind hohe Fahr- (4 m/s) und Hubgeschwindigkeiten (1 m/s) sowie eine hohe Beschleunigung (1,5 m/s2) gefordert.
Fördertechnik bei über 200°C und Sand im Getriebe
Für das neue BMW Brilliance Motorenwerk mit Gießerei in Shenyang (China), das 2016 eröffnet wurde, lieferte UP verschiedene Fördertechniken wie z. B. Rollenbahnen, Schwenktische, Drehtische, Querförderer mit Exzenterhubtischen, Kipptische und Heber. Auch ein Kühltunnel mit Filtersystem für auskühlende frisch gegossene Teile war Teil des Lieferumfangs. Allen unseren eingesetzten Bauteilen gemein war, dass diese höchsten Temperaturen standhalten müssen und auch der übrig gebliebene Sand der Gussteile Ihnen nichts anhaben darf – und zwar dauerhaft.
Fördertechnik bis -30°C
Unsere Maschinen und Anlagen funktionieren auch in extremsten Umgebungen. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt stellen hierbei bis -30 °C kein Problem dar. UP EHB-und EBB-Anlagen, die sich u. a. in Italien und Spanien in der Nahrungsmittelindustrie im Einsatz befinden, erfüllen hier rund um die Uhr Ihre Arbeit.
Produktionslogistik auf höchstem Hygienestandard
In einem Schweinefleisch verarbeitenden Unternehmen in Belgien transportiert die UP EHB verarbeitetes, aber unverpacktes Schweinefleisch nach dem Schlachtprozess durch die weiteren Produktionsstationen bis hin zum Versand. Berührungslose Stromübertragung, Edelstahlkomponenten und ausgeklügelte Detailkonstruktionen von transportgutnahen Anlagenteilen sorgen für höchste Hygiene und Reinheit der Anlage.
Inbetriebnahme von zu Hause aus
Zu Beginn der Corona Pandemie im März 2020 war eine eben fertig installierte EHB Anlage in Australien zur Inbetriebnahme bereit. Zum Problem wurde es, als die meisten internationalen Flugverbindungen ausgesetzt und Landesgrenzen geschlossen wurden. Unsere Inbetriebnehmer konnten nicht vor Ort reisen. Notfallmäßig wurde die Anlage mit lokaler Unterstützung angeleitet per Fernzugriff, Videochat und vielen Nachtschichten aufgrund der Zeitverschiebung, jedoch pünktlich, voll funktionsfähig und termingerecht an den Kunden übergeben.
Reinraum Fördertechnik
Für die DSM Nutritional Products AG in der Schweiz wurden für Reinraumkabinen Rollenbahnen komplett aus Edelstahl geliefert. Wichtig für DSM war vor allem die Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Vorgabe war es, alle Teile ohne Werkzeug demontieren zu können, um sie der Reinigung in einer Waschmaschine zuführen zu können. Die höhenverstellbaren Rollenbahnen wurden daher zur Trocknung optimiert realisiert. Dadurch sind reinigungsbedingte Stillstandzeiten minimiert worden.
Voriger
Nächster

Agilität, Erfahrung & Verantwortung

Suchen unsere Kunden effiziente, flexible, sichere und zuverlässige Fördertechniklösungen, die unabhängig von geographischer Lage zu realisieren sind, verlassen sie sich auf UP Fördertechnik.

UP Fördertechnik in Zahlen

1 +
Fördertechnik Projekte
0 +
Davon EHB/EBB Projekte
0 Mio.
Kilogramm Stahl verbaut
0 m
EHB/EBB Schienen
0
EHB/EBB Weichen
0
Heber/Lifter
0
EHB/EBB Fahrzeuge
0 Mio.
Palettenbewegungen/Jahr

Nur perfekt individualisierte Technologie bringt ein Höchstmaß an Effizienz

Ihre individuellen technischen Herausforderungen lösen wir universell und auf Ihren Anwendungsfall zugeschnitten! Ihr Vorhaben und die damit verbundenen ganzheitlichen Anforderungen definieren dabei unsere Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Gleichzeitig können Sie sich immer darauf verlassen, dass optimale Funktionalität unter Berücksichtigung höchster Personen- und Anlagensicherheit bereits in der Planungsphase stets im Fokus stehen. Für viele Ihrer gängigen Problemstellungen sind wir in der Lage, auf eigens entwickelte Systeme und Workflows zurückzugreifen. Das kommt der Projektlaufzeit und somit dem Nutzwert Ihrer Anlage zugute. Zusätzlich profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus hunderten internationalen Projekten und einem verlässlichen Partnernetzwerk, die uns befähigen, nahezu jede Ihrer fördertechnischen Herausforderungen zu lösen!

Das ist die UP

0
Mitarbeiter
0
Standorte
0
Jahre am Markt
0
Projekte

UP Fördertechnik Hauptsitz

Grienmatt 42 · 79650 Schopfheim · Deutschland
+49 (0) 7622 66 78 125 ·

UP Fördertechnik Technisches Büro

Sternstrasse 12 (Haus 17) · 01139 Dresden · Deutschland
+49 (0) 351 4852 732 ·

UP Automation Engineering

No. 1 Xing Ye Branch Way,
Yao Zhuang Industry Zone,
314117 Jiashan, Zhejiang, China,

浙江省嘉善县姚庄工业区兴业支路1号

UP Conveyor Equipment

No. 1 Xing Ye Branch Way, Yao Zhuang Industry Zone, 314117 Jiashan, Zhejiang, China, 浙江省嘉善县姚庄工业区兴业支路1号

Ihr direkter Kontakt zu UP

UP Universelle Fördertechnik steht für exzellente Kommunikation mit kurzen Wegen und einer Geschäftsführung, die direkt und ohne Umwege für Sie erreichbar ist.

UP-Systeme

Unsere Elektrohängebahnen (EHB) reichen von der klassischen Variante entsprechend C1-Ausführung (VDI Richtlinie 3643) bis 1t Traglast, über größere Varianten für Traglasten bis zu 6t, hin zu ein und zweispurigen EHB für alle Gewichtsklassen. Sofern benötigt können unsere EHB Ihre Transportgüter heben, senken oder kippen. Eingesetzt werden unsere EHB unter anderem absolut personensicher und bei gemächlicher synchroner Kriechfahrt mit 0,1m/s in Montaglinien, düsen aber auch mit Hochgeschwindigkeiten von bis zu 4m/s durch Produktions-, und Lagerbereiche. Technisch ausgeklügelte Zwei-, und Dreiweg-Verschiebeweichen, sowie Heber die ganze EHB-Fahrzeuge inklusive Ladung zwischen Stockwerken bewegen ermöglichen nahezu jeden Streckenverlauf. Darüber hinaus sind dem Einsatz unserer EHB kaum Grenzen gesetzt, auch extremste Umgebungsbedingungen wie hohe Luftfeuchtigkeit oder Heiß-, und Tiefkühltemperaturen haben wir gemeistert.
Unsere Elektrohängebahnen (EHB) reichen von der klassischen Variante entsprechend C1-Ausführung (VDI Richtlinie 3643) bis 1t Traglast, über größere Varianten für Traglasten bis zu 6t, hin zu ein und zweispurigen EHB für alle Gewichtsklassen. Sofern benötigt können unsere EHB Ihre Transportgüter heben, senken oder kippen. Eingesetzt werden unsere EHB unter anderem absolut personensicher und bei gemächlicher synchroner Kriechfahrt mit 0,1m/s in Montaglinien, düsen aber auch mit Hochgeschwindigkeiten von bis zu 4m/s durch Produktions-, und Lagerbereiche. Technisch ausgeklügelte Zwei-, und Dreiweg-Verschiebeweichen, sowie Heber die ganze EHB-Fahrzeuge inklusive Ladung zwischen Stockwerken bewegen ermöglichen nahezu jeden Streckenverlauf. Darüber hinaus sind dem Einsatz unserer EHB kaum Grenzen gesetzt, auch extremste Umgebungsbedingungen wie hohe Luftfeuchtigkeit oder Heiß-, und Tiefkühltemperaturen haben wir gemeistert.
Die seitenverkehrte Variante der EHB ist die Elektrobodenbahn (EBB). Anstatt an der Decke oder an Stahlbauportalen aufgehängt, wird die EBB direkt auf Betonfußboden oder Stahlbau Zwischengeschossen installiert. Während Sie zahlreiche Vorteile gegenüber der klassischen EHB mit sich bringt, gibt es eigentlich nur einen Nachteil: die fehlende Bodenfreiheit. Vor allem in hoch ausgelasteten Intralogistik-Anlagen, zum Beispiel in einer Hochregallager-Vorzone, ist die EBB stets die kostengünstigere, robustere und leistungsfähigere Anwendung.
Die seitenverkehrte Variante der EHB ist die Elektrobodenbahn (EBB). Anstatt an der Decke oder an Stahlbauportalen aufgehängt, wird die EBB direkt auf Betonfußboden oder Stahlbau Zwischengeschossen installiert. Während Sie zahlreiche Vorteile gegenüber der klassischen EHB mit sich bringt, gibt es eigentlich nur einen Nachteil: die fehlende Bodenfreiheit. Vor allem in hoch ausgelasteten Intralogistik-Anlagen, zum Beispiel in einer Hochregallager-Vorzone, ist die EBB stets die kostengünstigere, robustere und leistungsfähigere Anwendung.

Unser Produktgruppe „Rollenförderer“ umfasst: Standardrollenbahnen, Sonderrollenbahnen, Quergurtförderer, Excenterhubtische bis 550mm Hub, Verschiebewagen, Schwenktische mittig, Schwenktische außermittig, Drehtische, Speicherhubtische, Gurtförderer, Gurtheber, Übersetzer, Stapel- und Entstapelvorrichtungen, Diagnosestationen, Sondereinrichtungen, Entwicklung und Herstellung von Skid.

Unser Produktgruppe „Rollenförderer“ umfasst: Standardrollenbahnen, Sonderrollenbahnen ,Quergurtförderer ,Excenterhubtische bis 550mm Hub,Verschiebewagen ,Schwenktische mittig ,Schwenktische außermittig, Drehtische, Speicherhubtische, Gurtförderer, Gurtheber, Übersetzer, Stapel- und Entstapelvorrichtungen, Diagnosestationen, Sondereinrichtungen, Entwicklung und Herstellung von Skid
Unser Produktgruppe „Kettenförderer“ umfasst: Rollenketten ein-zwei-dreifach, Staurollenketten, Antriebsstationen, Umlenk und Spannstationen, Automatische Schmierstationen, Hubumsetze, Querförderer, Drehtische, Wartungszonen, Unterflur Kettenförderer, Förderergängige Paletten oder Gestelle und Sondereinrichtungen jeder Art
Unser Produktgruppe „Schubskid“ umfasst: Schubplattformen, Hubtische für Eckumsetzbereiche, Schubantriebe, Bremsantriebe, Schnellabzugsantriebe, Laufbahnen aus Kranschienen, Einlauf / Auslaufbereiche, Quertransportbereiche zwischen den Eckumsetzer, Drehtische, Speicherhubtische, Scherenhubtische, Übersetzer, Diagnosestationen, Wartungsbereiche, Sondereinrichtungen, Bandausrüstungen (Medien)
Unser Produktgruppe „Schubskid“ umfasst: Schubplattformen, Hubtische für Eckumsetzbereiche, Schubantriebe, Bremsantriebe, Schnellabzugsantriebe, Laufbahnen aus Kranschienen, Einlauf / Auslaufbereiche, Quertransportbereiche zwischen den Eckumsetzer, Drehtische, Speicherhubtische, Scherenhubtische, Übersetzer, Diagnosestationen, Wartungsbereiche, Sondereinrichtungen, Bandausrüstungen (Medien)

Einfach kann jeder und möglich ist alles! Getreu unserem Firmennamen haben wir uns ganz der Universellen Fördertechnik verschrieben. Nichts ist uns zu klein oder zu groß, nichts zu anspruchsvoll oder zu kompliziert. Alles können kann man nicht, aber mit unserem, in vielen Jahren aufgebautem, großen Partner-, und Lieferantennetzwerk, fühlen wir uns in der Lage jede Herausforderung zu meistern!

Einfach kann jeder und möglich ist alles! Getreu unserem Firmennamen haben wir uns ganz der Universellen Fördertechnik verschrieben. Nichts ist uns zu klein oder zu groß, nichts zu anspruchsvoll oder zu kompliziert. Alles können kann man nicht, aber mit unserem, in vielen Jahren aufgebautem, großen Partner-, und Lieferantennetzwerk, fühlen wir uns in der Lage jede Herausforderung zu meistern!

System-Integrator Kompetenz

Maschinen und Anlagen werden immer komplexer und ihr Automatisierungsgrad nimmt unaufhaltsam zu. Ebenso stark wie in den Kernbereichen der Fördertechnik sind wir im Know-how zur gesamtheitlichen Integration Ihrer Anlage.

Worauf Sie sich bei UP verlassen können

In Ihre Förderanlage integrieren wir nach Bedarf
Sensortechnik, Software, Zugangssysteme, Erfassungs- und Wiegetechnik, Robotik, Datenverfolgung, Flurförderzeuge, fahrerlose Transportsysteme (FTS/AGV), Krananlagen, Montagestationen, Brandschutz- und Luftabschlüsse, Stockwerküberwindungen und vieles mehr.
In Ihrem Projekt verantworten wir
Individuelle Anlagenplanung, Systemfindung, innovative Optimierung, Projektierung, Konstruktion, Steuerungstechnik, Fertigung, Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, behördliche Abnahme, Ersatzteile, Wartung und Notfallservice.
Ihre Anforderung – unsere Herausforderung
Geschwindigkeit, Lebensdauer, Traglasten, Zugänglichkeit, gesetzliche Bestimmungen, Brandschutz, Arbeitssicherheit, Hygiene, Luftfeuchte, Tiefkühltechnik, Leichtbau, Ausfallsicherheit, Ersatzteilverfügbarkeit und vieles mehr.
Für Sie bewegt unsere Fördertechnik
Trolleys, Paletten, Container, Tabletts, Fahrzeugteile, Karosserien, Motoren und Getriebe, Module, Sitze, Autos, Busse, Nutzfahrzeuge, Möbelteile, Maschinenteile, Elektronikteile, Gepäckstücke, Versandpakete, Langgut, Schwergut, Flaschen, Fässer, Coils, Flüssigmetalle, Recycling-Wertstoffe, Abfälle und vieles mehr.
Voriger
Nächster
Auf Ihren Wunsch übernehmen wir auch Teilaufgaben aus Ihren Projekten, die für Sie nicht umsetzbar sind, da z. B. Know-how oder aktuell Kapazitäten fehlen. Regelmäßig übernimmt UP auch die Erbringung von Konstruktionsdienstleistungen für Marktbegleiter. Ob die Dienstleistung bei Ihnen im Haus und Ihrem Projektteam oder per Remote in unseren Räumlichkeiten erbracht wird, entscheiden Sie.

Für Ihr Vorhaben realisieren wir komplett integrierte Förderanlagen sowie beliebige Projektteile. Die Planung, Beratung sowie Lösungsentwicklung im Vorfeld eines Projektes mit anschließender Projektierung und Engineering der Anlage sind unser tägliches Brot.
Ob in Ihrem Auftrag oder für unsere eigenen Projekte: Wir beherrschen Projektmanagement und Schnittstellenkoordination, Fertigung, Realisierung, internationale Transporte, Montage, Inbetriebnahme, schlüsselfertige Übergabe, Ersatzteile, (Fern-)Wartung und Notfallservice.

Durch unsere mittlerweile fast 20-jährige Tätigkeit in China und Südostasien kennen wir den dortigen Markt, die lokalen Gegebenheiten und die jeweiligen nationalen Besonderheiten bestens. Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner für Ihre Projekte in Asien sind oder einfach nur Handelsvertreter finden möchten, um Ihre Produkte in den chinesischen Markt zu bringen oder aber Fertigungsmöglichkeiten für Ihre Produkte in Asien suchen, können wir Ihnen helfen. Zudem greifen wir auch vor Ort auf ein langjähriges Netzwerk von Spezialisten aus allen Branchen zurück, die notfalls schnell an Ort und Stelle sein können, um Ihr Projekt voranzubringen.

Unser Partnernetzwerk

Aktuelle Impulse

Anlagen von UP weltweit im Einsatz

Unsere Lösungen sind rund um die Uhr im Einsatz bei

Meilensteine der UP

2005
Gründung UP
Gründung UP Universelle Fördertechnik GmbH
Die UP Universelle Fördertechnik GmbH nimmt im April 2005 die Arbeit auf.
2005
UP China
Gründung UP Conveyor Equipment (Shanghai) Co., Ltd.
Die UP Conveyor Equipment startet kurz darauf im Juni 2005.
2005
Erste Aufträge in Automobil
Erste Projekte in der Automobilindustrie

Die ersten internationalen Projekte u. a. für KUKA, BMW, DPCA und Shanghai Volkswagen werden realisiert.

2006
Erste EHB-Anlage
Lieferung der ersten EHB-Anlage
Auf 180 m EHB-Strecke mit sechs EHB Fahrzeugen und einem Heber unterstützen wir von nun an in Hefei, China, bei JAC Automotive.
2007
UP Dresden
Eröffnung in Dresden
Eröffnung des technischen Büros in Dresden. Das Unternehmen nimmt Fahrt auf.
2008
Längere Strecken
Die Strecken werden länger
Bereits Ende 2008 sind von UP schon über 2.000 m EHB-Strecke aufgebaut, 126 EHB-Fahrzeuge im Einsatz und 14 EHB-Heber unermüdlich im Einsatz.
2009
Auszeichnung
Mit Auszeichnung bestanden
Im Januar 2009 wurde UP von Shanghai Volkswagen als einer der besten 20 Lieferanten im Jahr 2008 ausgezeichnet. Vom Rohbau/Karosseriebau bis hin zur Fahrzeug-Endmontage fördern unsere Anlagen bis heute nahezu jeden VW, der in Shanghai vom Band läuft.
2010
EHB Produktionslogistik
Erstes EHB Projekt in der Produktionslogistik
Für die automatische Belieferung von Tabakmaschinen mit Rohstoffen als Schüttgut werden nun in Hangzhou, China, zwei EHB-Anlagen mit insgesamt 1.115 m Strecke, 17 Weichen und 60 EHB- Fahrzeugen eingesetzt.
2011
Koproduktion mit SEW
Auch Lieferanten können Kunden werden
In Zusammenarbeit mit SEW Deutschland und SEW China wurde der neue Getriebeproduktionsstandort in Suzhou, China, mit einer SEW-gesteuerten EHB-Anlage ausgestattet. Highlight war hier sicher das komplett neu entwickelte EHB-Scherenhubgehänge mit vier Metern Hub.
2013
Singapur
Die bisher größte EHB-Anlage geht in Betrieb
In Singapur durfte UP eine EHB-Anlage in der Intralogistik planen und ausführen. Das erste Projekt in einer neuen Branche war zeitgleich das bis dato größte Projekt in der noch jungen Firmengeschichte. Insgesamt wurden 6.040 m EHB-Schiene, 134 EHB-Weichen, 150 EHB-Fahrzeuge und 12 EHB-Heber geliefert, installiert und in Betrieb genommen.
2013
EBB
Die EHB-Technik bekommt Nachwuchs
UP plant, konstruiert und liefert die erste Elektrobodenbahn- (EBB-)Anlage, ebenfalls wieder für die Tabakproduktion in China, dieses Mal allerdings in Ningbo.
2016
UP China 2.0
Gründung UP Automation Engineering (Zhejiang) Co., Ltd
Um noch besser maßgeschneiderte Anlagen aus einer Hand anbieten zu können, wurde das Unternehmen um die Geschäftsbereiche Automatisierung, Elektrik und Anlagensteuerung erweitert.
2016
Europa
Erste EHB Anlage in Europa
UP kann die erste EHB-Anlage in Europa liefern. Ein rund 200 m langer EHB-Rundkurs versorgt hier mit sechs EHB-Fahrzeugen ein Hochregallager mit dem Versand. Als außerordentliche Arbeitsbedingung sei die extreme Umgebungstemperatur von -28 °C erwähnt – eine wahre Herausforderung für Technik und Material!
2017
China 3.0
UP China wächst
Einweihung des selbst geplanten neuen Betriebsgeländes in Zhejiang. Neu gebaute Bürogebäude und drei voll ausgestattete Industriehallen auf rund 20.000 qm Grundstück sind der neue Wirkungsbereich unserer Kollegen.
2018
Highlight Malaysia
Globale Expansion
Die erste von mittlerweile drei EHB-Anlagen in Malaysia wird errichtet. Abermals konnte in einem Projekt ein technisches Highlight gesetzt werden: 25 EHB-Fahrzeuge, die jeweils 2.070 kg Zuladung per mitfahrendem Doppelrollenförderer transportieren können, verrichten Ihre Arbeit mit schnellen 2 m/s (oder 120 m/min) rund um die Uhr.
2020
Krisenmanagement
Die Krise meistern

Das Jahr 2020 stellte die ganze Welt vor hohe Herausforderungen, nicht zuletzt auch die Wirtschaft. Vor allem im internationalen Anlagenbau sind Reisebeschränkungen und Quarantänepflicht bei der Einreise nicht zuträglich. Dennoch konnte UP sogar gleich zwei Projekte – praktisch per „Remote“ aus der Ferne heraus erfolgreich realisieren.

2020
Australien
UP „Down Under“

UP wird mit der Planung und Lieferung einer EHB-Anlage für die Getränkelogistik beauftragt. Einer der größten Spirituosenlogistiker Australiens beliefert mithilfe unserer EHB nun täglich seine Kunden.

2020
Generationenwechsel
Generationswechsel

Uwe Pietsch geht nach über 40 Jahren im Dienst der Fördertechnik in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Leitung des Unternehmens an seinen Sohn Fabian Pietsch.

Familienunternehmen

Seit den 70er Jahren arbeitet Uwe Pietsch in der Automatisierungs- und Fördertechnikbranche.

In den späten 90er Jahren wurde er von einem großen deutschen Automatisierungs- und Fördertechnikunternehmen mit dem Ziel des Auf- und Ausbaus einer Länderniederlassung in China betraut.

Früh war klar, hier schlummert großes Potenzial.

2005 hat Uwe Pietsch zusammen mit seinem Sohn Fabian den lange gehegten Wunsch des eigenen Unternehmens in die Realität umgesetzt. Die UP Gruppe wurde gegründet.

Noch während seiner Ausbildung übernahm Fabian Pietsch die kaufmännische Leitung, während sich Uwe Pietsch auf Weiterentwicklung der Technik und den Auf- und Ausbau der chinesischen Gesellschaften fokussierte.

Seit 2010 ist Fabian Pietsch vollumfänglich im Familienunternehmen geschäftsführend tätig. Seither treibt er den Ausbau der Geschäfte in Europa voran.

Uwe Pietsch & Fabian Pietsch

In den kommenden Jahren wurden kontinuierlich weitere Kompetenzen entwickelt und neue Produkte integriert.

Die UP wächst mit Projekten in Europa, einem neuen Standort in Dresden und einer neuen 20.000m² Fertigung in China.

2020 steigt Uwe Pietsch aus dem aktiven Geschäft aus und übergibt die Gesamtverantwortung an seinen Sohn Fabian. Auch die nächste Generation schnuppert schon interessiert Unternehmerluft.